Revision erfolgreich beendet

Die Fläming-Therme ist seit 03. September wieder tgl. 10-22 Uhr geöffnet.

Die Fläming-Therme Luckenwalde hatte vom 22.08. bis zum 02.09. geschlossen, der Grund dafür war die jährliche Revision. In dieser Zeit wurden alle Bereiche kontrolliert, gewartet, umgebaut und verbessert.

Wir haben uns alle mächtig ins Zeug gelegt, um Ihnen die nächsten Besuche hier bei uns so angenehm wie möglich zu gestalten. Bei der Revision haben alle Mitarbeiter mitgeholfen, aber es haben auch einige externe Firmen mit angepackt und wir sind zu einem tollen Endergebnis gekommen. 

Wir haben in allen Becken das Wasser abgelassen, diese intensiv gereinigt und teilweise wurden auch neue Fliesen angebracht. Im Sport-/ als auch im Warmbecken wurden neue LEDs eingesetzt, welche energiesparend sind. 

Für die Gastronomie gab es einen neuen Farbanstrich an den Wänden und auch im restlichen Gebäude wurden die verblassten Farben erneuert. Im Saunabereich wurde in der finnischen Sauna ein neuer Fußboden verlegt und in der Bio-Sauna gab es teilweise neue Sitzbänke, welche aus Pappelholz sind und direkt aus der Nähe kommen. Bei all diesen Vorgängen haben wir auf aggressive Chemie verzichtet und haben stattdessen mit biologischen Reinigern gearbeitet. Die Gründe hierfür sind, dass uns das Wohl unserer Mitarbeiter, der Gäste aber auch die Umwelt sehr am Herzen liegen.  

Der wohl größte Aufwand bei unserer diesjährigen Revision war der Abriss unseres Whirlpoolbereiches. Hierfür wurde eine Staubschutzwand gezogen und ein Sichtschutz an die Fensterfront geklebt. Dies dient der Absicherung der Baustelle und der Erhaltung unserer Wasserhygiene. 

Natürlich haben wir auch alle technischen Anlagen und Geräte ordnungsgemäß gewartet und haben einige Probleme behoben. Dazu gehörte auch die Problematik mit der Zeitmessung und den Drehkreuzanlagen an den Rutschen, welche jetzt wieder funktionieren. 

An zwei Tagen haben wir uns mal nicht um die Fläming-Therme gekümmert, sondern um das Wohl unserer Mitarbeiter. Am 25. August veranstalteten wir ein Teamevent in Wünsdorf, dieser Ausflug galt vor allem der Stärkung unserer gesamten Mannschaft. Hier war für jeden etwas dabei und zum Abschluss haben wir den Abend gemeinsam ausklingen lassen. 

Einen weiteren Revisionstag nutzen wir für Weiterbildungsmaßnahmen und alle Mitarbeiter wurde zu betrieblichen Ersthelfern ausgebildet. Diese Aufgabe ist natürlich nicht nur Sache unserer Rettungsschwimmer, sondern auch alle anderen Abteilungen sind bei uns bestens geschult.

Abschließend liegen zwei anstrengende aber produktive Wochen hinter uns. Wir freuen uns schon darauf, euch wieder als Gäste begrüßen zu dürfen.



« zurück